Aktion: Saubere Natur

Es gibt leider immer wieder Menschen und Gruppen, die sich in keinster Weise
Gedanken um den Umweltschutz machen. Leider haben wir schon oft erleben
müßen, daß die Karbidentwickler an Ort und Stelle entleert werden, ohne
Rücksicht auf die Natur und die im Wald lebenden Tiere.
Selbst noch nicht gänzlich abgebranntes Karbid wurde einfach auf einen
Haufen neben der Höhle gekippt. Wir haben deshalb an folgenden
Höhlen versucht die Karbidreste zu entfernen/entsorgen und
gekennzeichnete (weiße) leere Eimer mit Deckel aufgestellt, die wir in
regelmäßigen Abständen leeren:

- Windloch bei Kauerheim (Alfeld) E11
- Bismarkgrotte A25

Sollte einmal der Eimer überquillen, bitten wir Euch
um kurze Nachricht oder nochbesser:
Nehmt das abgebrannte Karbid und sämtliche
Abfälle wieder mit nach Hause. So schont ihr
die Umwelt. Diese wird es Euch danken.


[Zurück]